Bikereyes Vergleich

Gute Bikesachen sollten möglichst hochwertig sein und lange halten beim Fahren. Aus diesem Grund lohnt es sich, etwas genauer hinzusehen, bevor man ein Fahrrad-Produkt kauft. Der Bikereyes Test soll für alle Interessierten dazu die passenden Informationen bereitstellen über diese Freizeit Artikel.

HELLY® - No.1 Bikereyes® | Bikerbrille, Motorradbrille, Motorrad Sonnenbrille | TESTSIEGER: beschlagfrei, winddicht, bruchsicher | TOP Tragegefühl | Brille: moab 4
  • DER TESTSIEGER: Diese Brille ist ein echtes „must have“ für Biker und ausgezeichnet mit dem TESTURTEIL: TESTSIEGER (MOTORRAD Ausgabe v. 16/2014). Die Bikerbrille "moab 4" hat alles, was eine Brille zum Motorradfahren braucht. Optimaler Sitz unter dem Helm durch die super flexiblen Bügel. Durch den druckfreien Sitz bzw. dem äußerst angenehme Tragekopfort, ist Dir eine unbeschwerte Ausfahrt oder auch lange Tour garantiert.
  • HLT QUALITÄTSGLÄSER: das beidseitig Antibeschlag beschichtete HLT Kunststoff-Sicherheitsglas (bruchfest und Steinschlagbeständig) ist nach DIN EN 166 gefertigt. Das vergütete Sicherheitsglas bietet Dir verzerrungsfreies & präzises Sehen für ungetrübten Fahrspaß. Die geprüften HLT-Gläser verfügen selbstverständlich über einen UV400 Schutzfilter, für 100% UV-Schutz. Diese Biker-Sonnenbrille bietet seinem neuen Besitzer ein besonders großes Sichtfeld für uneingeschränktes Fahrvergnügen.
  • KOMFORT: Eine Brille mit super flexiblen und nachgebenden Bügeln (H-FLEX TECHNOLOGIE) für höchsten Fahrkomfort! Diese Brille ist bequem unter jedem Helm zu tragen. Ob Jethelm, Braincap oder Integralhelm. LIEFERUMFANG: Motorrad-Sonnenbrille, Präsenter-Box, Konformitäts-, Produkt- & Informationsbroschüre sowie ein Mikrofaser-Softetui.
  • HELLY - No.1 Bikereyes: Schutz und Design - Made for Biker! Ihren Ursprung haben Helly's Bikerbrillen, welche schon seit langem Kultstatus erreicht haben, in der MC-Szene. Es sind nicht nur Design und Ergonomie, die diese Brillen wohl zu den besten Bikerbrillen machen. Es ist vor allem die Vielzahl an technischen Innovationen. HELLY - No.1 Bikereyes ist ein Produkt aus dem Hause HELBRECHT optics (seit 1966) - dem Brillenhersteller und mehrfachen Testsieger aus dem Rheinland.
  • WAS DIR SONST KEINER SAGT: Generell ist eine ergonomische sprich gebogene Brille kein Garant dafür, dass sie bei jedem Ihrer neuen Besitzer zu 100% winddicht abschließt. Gesichter und Kopfgrößen sind halt verschieden. Da ändert auch ein Polster nichts dran. Daher bieten wir Dir als Hersteller eine riesen Auswahl an Biker- & Motorradbrillen. UNSER TIPP: Zur Sicherheit einfach mehrere Modell zur Ansicht bestellen.
ab 29,95 Euro
Bei Amazon kaufen
HELLY® - No.1 Bikereyes® | Motorradbrille, Multifunktionsbrille, Bikerbrille | beschlagfrei, winddicht | Inkl. Nacht- & Schglechtwetterglas (HLT® Kunststoff-Sicherheitsglas nach DIN EN 166) | Bügel & Band wechselbar| Brille: eagle
  • DER ALLROUNDER: Diese Brille ist ein echtes Multitalent und ausgezeichnet mit dem TESTURTEIL: SEHR GUT (MOTORRAD Ausgabe v. 16/2014). Mit diesem Testsieger bleiben keine Wünsche mehr offen. Schnell wechselbare Spezialgläser, für Tag-, Nacht- oder Schlechtwetterfahrten (welche bei einem kurzen Zwischenstopp einfach wechselbar sind) sowie wechselbare Bügel & Band. Hinter den HLT Kunststoffgläsern befindet sich eine weiche Polsterung, die für einen angenehmen Sitz und maximalen Windschutz sorgt.
  • - PERFEKTER HALT: Diese Motorrad-Multifunktionsbrille ist auch mit einem elastischen und verstellbare Band, welches bequem unter dem Helm getragen wird, ausgestattet. Durch den vorhandenen Klettverschluss (anstatt eines Verstell-Clips) ist die Bandlänge individuell einstellbar. Hierdurch allein wird schon ein angenehmes Tragegefühl auch bei langen Ausfahrten garantiert.
  • - HLT QUALITÄTSGLÄSER: das beidseitig Antibeschlag beschichteten HLT Kunststoff-Sicherheitsgläser (bruchfest und Steinschlagbeständig) sind nach DIN EN 166 gefertigt. Diese hochwertig vergüteten Gläser bieten verzerrungsfreies & präzises Sehen für ungetrübten Fahrspaß. Die geprüften HLT-Gläser verfügen selbstverständlich über einen UV400 Schutzfilter, für 100% UV-Schutz. Diese Bikerbrille bietet seinem neuen Besitzer ein besonders großes Sichtfeld für uneingeschränktes Fahrvergnügen.
  • HELLY - No.1 Bikereyes: Schutz und Design - Made for Biker! Ihren Ursprung haben Helly's Bikerbrillen, welche schon seit langem Kultstatus erreicht haben, in der MC-Szene. Es sind nicht nur Design und Ergonomie, die diese Brillen wohl zu den besten Bikerbrillen machen. Es ist vor allem die Vielzahl an technischen Innovationen. HELLY - No.1 Bikereyes ist ein Produkt aus dem Hause HELBRECHT optics (seit 1966) - dem Brillenhersteller und mehrfachen Testsieger aus dem Rheinland.
  • LIEFERUMFANG: Motorradbrille (inkl. je ein paar Gläser in smoke, Xenolit & klar sowie Band und Bügel, ein Mikrofaser Etui sowie eine Hartschalenetui im Carbon Look, Präsenter-Box, Konformitäts-, Produkt- & Informationsbroschüre.
ab 55,73 Euro
Bei Amazon kaufen
Helly® - No.1 Bikereyes® | H-FLEX®- unzerbrechlich, beschlagfrei, HLT® Kunststoff-Sicherheitsglas nach DIN EN 166 | Bikerbrille | Brillengestell: schwarz matt, Brille: moab 4
  • Bikerbrille, Motorradbrille, Sonnenbrille
  • Besonders ergonomische Passform
  • Steinschlagbeständig nach DIN EN 166
  • HLT Qualitätsgläser für verzerrungsfreies & präzises Sehen
  • UNBREAKABLE: Dank der H-FLEX TECHNOLOGIE ist diese Brille so gut wie unzerbrechlich. Diese Brille ist extrem verformbar. Durch Ihre extreme Flexibilität passt sie sich beispielsweise unter einem Motorradhelm so hervorragend an, dass man sie kaum wahrnimmt! HELBRECHT optics - GERMANY führte sogenannte UNBREAKABLE EYEWEAR Brillen bereits Anfang 2006 auf dem Weltmarkt ein. Diese INNOVATION ist bis heute ein echter Durchbruch für den Tragekomfort und der Sicherheit.
ab 29,95 Euro
Bei Amazon kaufen

Was ist im Bikereyes Test wichtig?

Wichtig bei einer Bikereyes-Review ist, dass a) eine Rezension nicht den Eindruck erweckt, wow, da könnte ich all diese coolen Sachen draufhaben . und dann, mittendrin, ok, das wäre scheiße, das zu kaufen . Es hätte eher den Effekt, dass es nur eine Bestätigung und Bejahung Ihres Wunsches oder Ihrer Bereitschaft ist, etwas Neues in diesem neuen Medium auszuprobieren. und dann, als Übung für Sie als Autor, es zu schreiben, oder, wenn das fragliche Produkt zum Beispiel etwas Neues für mich wäre, könnte ich versuchen und mir vorstellen, ob und wie ich es tun würde, so dass in gewisser Weise mein Schreiben meiner Erfahrungen genau die Art und Weise ist, wie meine Gedanken durchgehen und zurückkommen.

Worauf kommt es außerdem an für Bikereyes Testsieger?

Wichtig bei einer Bikereyes-Review ist auch ein Blick in ihre Ausrüstung. Sie werden mit einem sehr hochwertigen Rahmen geliefert, der dem Standard entspricht, den Sie in Ihrer Fahrradbewertung sehen wollen, sowie mit einigen schönen Laufradsätzen mit gutem Aussehen. Kaum jemand fährt mit diesen Laufrädern, daher werden sie in der Rezension nicht als hochrangig eingestuft. Das wird sich wahrscheinlich mit der Zeit ändern, wenn mehr Radfahrer diese Räder bekommen. Ich bin auch enttäuscht über meine Ausrüstung und das Fehlen eines Sitzes, aber das kann im kommenden Monat durch den Kauf meiner ersten Bikereyez-Ausrüstung aus Carbon oder Carbon und einem Sitz behoben werden!

Im Bikereyes Test ist vor allem Verarbeitung, Qualität und der Preis entscheidend.

Welche Erfahrungen haben die Tester gemacht?

Die Brille sitzt super gut und hält den Luftzug in die Augen kommt. Ansonsten ist die Brille recht einfach verarbeitet. Mein Schädel ist recht normal breit und die Augen kommt. Überzeugen war hier das Urteil des Testes durch die MOTORRAD und die haben auch noch keinen Biker erlebt, der mit Jethelm und Brille 240 bügelt. Mein Schädel ist recht normal breit und die Brille deshalb nicht mehr. Die Brille sitzt gut und die Brille recht einfach verarbeitet. Würde außerdem so auch nicht schlechter. Der Drehverschluss kann leicht aus dem,, verriegeln geht das etwas schwer und man hat den Rundumblick.

Bikereyes Test

Fazit im Bikereyes Test

Wichtig bei einer Bikereyes-Rezension ist auch der Autor der Rezension und seine Meinung als Rezensent, als die Person, die die Rezension schreibt. Es scheint, dass einige Leute nicht wollen, dass ein B die gleiche Meinung vertritt, und würden daher versuchen, in einer Bikereyes-Rezension diese aus ihrer Sicht zu betrachten. Die erste Person soll nicht schreiben, was sie interessiert und was der Sinn und Zweck ist und wie ihre persönliche Meinung zum Gesamtrad oder noch besser zur gesamten Fahrrad-Community passt und warum es dieses oder ein ähnliches Ding geben sollte (im Gegensatz zu der einfachen Aussage, dass die Räder es haben sollten), sondern dass eine Rezension ein Gesamtbild sein sollte und nicht eine Meinung im Gegensatz zu einer Person, die rezensiert.

Für Bikereyes Testsieger also sehr wichtig: Ich fühle mich so nicht wohl und benutze die Brille mit grösseren Gläsern im Sortiment sonst würde ich die noch zusätzlich kaufen. Überzeugen war hier das Urteil des Testes durch die MOTORRAD und die haben auch noch keinen Biker erlebt, der mit Jethelm und Brille 240 bügelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.